Beispielbild Lehre

Lehre

Forschung und Lehre bilden eine produktive Einheit
Beispielbild Lehre
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Die Lehre am Lehrstuhl für Materialwissenschaft (MaWi) am Otto-Schott-Institut für Materialforschung betont die Einheit von Forschung und Lehre im Humbolt'schen Sinne. Säulen unserer Lehre sind Vorlesungen, Seminare, Praktika und Exkursionen in den Studiengängen Werkstoffwissenschaft (BSc und MSc), Physik (BSc und MSc) und Medical Photonics (MSc) in den Schwerpunkten:

  • Allgemeine Materialwissenschaft - Grundlagen der Werkstoff- und Materialwissenschaft
  • Polymerphysik - Polymer Materials Science
  • Verbundwerkstoffe - Composites
  • Biomaterialien und Medizintechnik - Materials for Life Sciences
  • Nanomaterialien und nanostrukturierte Materialoberflächen
  • Biomaterialien

Bei der Lehre kommen modernste Lehrmethoden und -materialien z. B. Computer Aided Learning (CAL) oder problembasiertes Lernen zum Einsatz. Die Lehre erfolgt teilweise mehrsprachig. Abgerundet wird unser Lehrprogramm durch den internationalen Studierendenaustausch, z. B. mit den Vereinigten Staaten von Amerika.

Vorlesungsangebot

  • Grundlagen der Werkstoffwissenschaft I (SoSe)
  • Grundlagen der Werkstoffwissenschaft II (SoSe)
  • Werkstoffe III, Teil 1 (von 2) Polymere II (WiSe)
  • Werkstoffe III, Teil 2 (von 2) Verbundwerkstoffe (SoSe)
  • Materialcharakterisierung (SoSe)
  • Materialwissenschaft für Nebenfächer (Physiker) I (WiSe)
  • Materialwissenschaft für Nebenfächer (Physiker) II (SoSe)
  • Polymerphysik (SoSe)
  • Biomaterialien und Medizintechnik (WiSe)
  • Nanostrukturierte Oberflächen und Nanomaterialien (SoSe)
  • Abfallverwertung - werkstoffkundliche Aspekte des Recyclings (WiSe)
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang