PLGA-faserverstärkter Brushit-Zement

Verbundwerkstoffe

Nicht nur als Konstruktionswerkstoff im Bereich Leichtbau, sondern auch für innovative Biomaterialien in der Medizintechnik sind Verbundwerkstoffe prädestiniert.
PLGA-faserverstärkter Brushit-Zement
Foto: MatSci

Verbundwerkstoffe (Composites) stellen eine mögliche Antwort auf die ständig steigenden Anforderungen an neue Werkstoffe dar. Nicht nur als Konstruktionswerkstoff im Bereich Leichtbau für Luftfahrt, Automobil und erneuerbare Energien, sondern auch für innovative Biomaterialien in der Medizintechnik sind Verbundwerkstoffe prädestiniert. Kohlenstofffasern, Kohlenstoffnanoröhren oder Graphen verleihen interessante Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten. Weiterhin umfassen die Arbeiten in diesem Bereich auch Aspekte wie die Entwicklung neuer additiver Fertigungsverfahren und die Simulation des Materialverhaltens.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang